Home » Über

Über

Der Begriff Innovation bzw. Innovationsmanagement ist in aller Munde. Seine Anwendung ist sehr vielfältig, ja fast inflationär. Es vergeht kaum ein Tag an dem in der Tagespresse nicht dies oder das, was in irgendeiner Form neu ist, als innovation dargestellt wird. Oftmals ist dies aber keineswegs der Fall. Das innovative dabei sind allenthalben die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten des Begriffs.

Motivation
Mit diesem Weblog soll nicht eine eindeutige und klar abgrenzte Definition gesucht werden oder die Einsatzfelder von Innovationsmanagement eindeutig beschrieben werden.
Der Weblog „Köpfe für Deutschland“ adressiert den zunehmenden Bedarf für Innovationen.
Die Artikel adressieren insbesondere die Themenfelder

  • Innovationsmanagement im allgemeinen
  • Aufbau und Arbeitsweise von Innovations-Communities als Rückgrat für Innovationsmanagement
  • Prozesse zur Steuerung und Einbettung von Innovationsmanagement in die Organisation
  • Die kontinuierliche Steigerung des Wertes von Ideen – „Die Ideen-Währung“
  • Die Entwicklung einer Innovationskultur – Das Kapital aus dem wir heute schöpfen ist unsere Wissensgesellschaft, das Kapital aus dem wir in Zukunft schöpfen werden ist unsere Fähigkeit echte Innovationen hervorzubringen

Intention
Die Intention dieses Weblogs ist es, die Diskussion zu den adressierten Themenfeldern zu suchen. Persönlich möchte ich meine Erfahrungen im Innovationsmanagement teilen, diskutieren und weitere Autoren begeistern, „Köpfe für Deutschland“ als Plattform zu nutzen, um ihre Meinungen und Einschätzungen zu diskutieren.

Weiter Autoren
Falls Sie Interesse an diesem Weblog zu Innovationsmanagement, respektive den Ansätzen des Ideenmanagements und Innovations-Communities, gefunden haben und einen aktiven Betrag leisten möchten haben, können Sie dies auf zwei Arten tun.

  1. Sie können aktiv an der Diskussion zu den einzelnen Beträgen teilnehmen. Hierzu registrieren Sie sich für diesen Weblog und spielen mir Ihre Anregungen und Erfahrungen in Form von Kommentaren zurück
  2. Werden Sie Autor für diesen Weblog. Hierzu suchen Sie bitte den Kontakt zu mir über das Kontaktformular in diesem Weblog oder kontaktieren Sich mich über XING.

Haftungsausschluss
Die in den Artikeln dieses Weblogs von mir formulierten Darstellungen, Meinungen und Einschätzung entsprechen nicht zwangsläufig den meiner Arbeitgeber in der Vergangenheit, meines aktuellen Arbeitgebers oder aber möglicher zukünftiger.