Home » Archiv

Artikel in der Kategorie Change Management

Change Management, Community, Headline, Impressionen, Innovationskultur, Methoden, Organisation »

[Dienstag, 01. Februar 2011 | Autor: Christian Weiler | Keine Kommentare | 6,303 Aufrufe]
Den eigenen Weg finden

Ideen- und Innovations-Management sowie der Aufbau der tragenden Säule in Form einer Ideen-und Innovations-Community ist für jede Organisation sehr individuell zu gestalten. Ein Erfolgsrezept dafür gibt es nicht. Erfolgreiche Beispiele haben das Management-Commitment und die Verankerung in den Grundsätzen sowie den Werten der Organisation gemeinsam. Beides sind das Ergebnis eines längeren Entwicklungs- und Veränderungsprozesses. Ideen- und Innovationsmanagement kann nur dann erfolgreich sein, wenn die Stärken der Organisation erhalten und weiterentwickelt werden. Der Aufbau einer Ideen-Community muss auf eine breite Beteiligung, unterschiedlicher Persönlichkeiten in der Organisation angelegt sein. Communities arbeiten mit anderen Strukturen und nach anderen Spielregeln, als die die heute in der Denkweise, Methoden und Werten vieler Organisation vorhanden sind. Um ein Ideen- und Innovations-Community in der Breite erfolgreich aufzubauen müssen die Mitglieder einer Organisation „dort abgeholt werden, wo sie heute stehen“.

Change Management, Community, Innovationskultur, Organisation »

[Dienstag, 16. November 2010 | Autor: Christian Weiler | 4 Kommentare | 5,982 Aufrufe]

Erfolgreiche Communities zeichnen sich durch die Diversität ihrer Mitglieder aus. Abhängig von der Motivation, den persönlichen Stärken und Interessen oder der Ausprägung einer spezifischen Idee nehmen die Mitglieder unterschiedliche Rollen ein.
Für die erfolgreiche Ausgestaltung und Weiterentwicklung einer Idee, bis hin zu Umsetzung der Innovation, ist die Beteiligung und der Input durch eine Reihe von Mitgliedern, mit unterschiedlichen Rollen notwendig. Jedes Mitglied der Community kann dabei jede Rolle einnehmen. Alle Rollen müssen innerhalb der Community durch die Mitglieder ausgefüllt werden.

In diesem und einer kleinen Serie von weiteren Artikeln stelle ich die Rollen der Mitglieder von Idee- und Innovations-Communities genauer vor.

Die Rolle des Ideen-Autors:

Change Management, Community, Innovationskultur, Methoden, Organisation »

[Freitag, 15. Oktober 2010 | Autor: Christian Weiler | 1 Kommentar | 6,856 Aufrufe]

Soziale Netzwerke verändern Kommunikationsregeln, den Informationsaustausch und die Art und Weise der Zusammenarbeit. Wie die Methoden und Mechanismen dieser Communities für die eigene Organisation eingesetzt werden können ist für viele Unternehmen noch unklar.
Mit dem Aufbau einer Ideen- oder Innovationscommunity kann die eigene Organisation die Arbeitsweisen in sozialen Netzwerken, im Rahmen einer für das Unternehmen strategisch wichtigen Aufgabe, trainieren.

Change Management, Community, Featured, Innovationsmanagement »

[Dienstag, 28. September 2010 | Autor: Christian Weiler | 1 Kommentar | 7,962 Aufrufe]
Angst vor Innovationsmanagement?

Seinen Kopf aus dem eigenen Kokon heraus zu strecken oder diesen sogar zu verlassen, um neue Wege zu gehen erfordert Mut.

Change Management, Featured, Innovationsmanagement »

[Sonntag, 12. September 2010 | Autor: Christian Weiler | Keine Kommentare | 5,713 Aufrufe]
Hat Innovationsmanagement Gegenspieler?

Klassische Strukturen, Aufgabenverteilungen und Prozesse müssen inspiriert, aber nicht ausgehebelt werden.

Change Management, Community, Ideen Währung, Innovationsmanagement, Prozesse »

[Montag, 06. September 2010 | Autor: | Keine Kommentare | 2,699 Aufrufe]

Für die Identifikation von Ideen, die das Potential zu echten Innovationen haben, ist die Bewertung durch die Innovations-Community entscheidend. Werden Kriterien, die auf den messbaren Nutzen oder dem Business Case ausgerichtet sind, zu früh angesetzt, werden echte Innovationen unterdrückt.