Home » Archiv

Artikel in der Kategorie Prozess

Ideen Währung, Impressionen, Innovationsmanagement, Methoden, Prozess »

[Mittwoch, 08. Dezember 2010 | Autor: Christian Weiler | Keine Kommentare | 8,779 Aufrufe]

Jedes Mitglied der Community kann und soll die Rolle des Voters einnehmen. Wird eine Idee von einer großen Anzahl bewertet und zeichnen sich die Mitglieder durch eine hohe Diversität aus (d.h. nicht nur Experten haben eine Bewertung abgegeben), so ist die Aussagekraft der Bewertung sehr hoch. Die Bewertung der Voter sind maßgebliche, um aus der Vielzahl von Ideen diejenigen zu identifizieren, die das Potential für echte Innovation haben.
Der Voter ist über Anreize zu motivieren, seine unbeeinflusste Meinung zu möglichst vielen Ideen abzugeben. Diese Motivation kann über ein Punktesystem oder eine „Ideen-Währung“ gefördert werden.