Home » Archiv

Artikel zu den Schlagwörtern: Rollen

Change Management, Community, Headline, Impressionen, Innovationskultur, Methoden, Organisation »

[Dienstag, 01. Februar 2011 | Autor: Christian Weiler | Keine Kommentare | 6,460 Aufrufe]
Den eigenen Weg finden

Ideen- und Innovations-Management sowie der Aufbau der tragenden Säule in Form einer Ideen-und Innovations-Community ist für jede Organisation sehr individuell zu gestalten. Ein Erfolgsrezept dafür gibt es nicht. Erfolgreiche Beispiele haben das Management-Commitment und die Verankerung in den Grundsätzen sowie den Werten der Organisation gemeinsam. Beides sind das Ergebnis eines längeren Entwicklungs- und Veränderungsprozesses. Ideen- und Innovationsmanagement kann nur dann erfolgreich sein, wenn die Stärken der Organisation erhalten und weiterentwickelt werden. Der Aufbau einer Ideen-Community muss auf eine breite Beteiligung, unterschiedlicher Persönlichkeiten in der Organisation angelegt sein. Communities arbeiten mit anderen Strukturen und nach anderen Spielregeln, als die die heute in der Denkweise, Methoden und Werten vieler Organisation vorhanden sind. Um ein Ideen- und Innovations-Community in der Breite erfolgreich aufzubauen müssen die Mitglieder einer Organisation „dort abgeholt werden, wo sie heute stehen“.

Change Management, Community, Innovationskultur, Organisation »

[Dienstag, 16. November 2010 | Autor: Christian Weiler | 4 Kommentare | 6,166 Aufrufe]

Erfolgreiche Communities zeichnen sich durch die Diversität ihrer Mitglieder aus. Abhängig von der Motivation, den persönlichen Stärken und Interessen oder der Ausprägung einer spezifischen Idee nehmen die Mitglieder unterschiedliche Rollen ein.
Für die erfolgreiche Ausgestaltung und Weiterentwicklung einer Idee, bis hin zu Umsetzung der Innovation, ist die Beteiligung und der Input durch eine Reihe von Mitgliedern, mit unterschiedlichen Rollen notwendig. Jedes Mitglied der Community kann dabei jede Rolle einnehmen. Alle Rollen müssen innerhalb der Community durch die Mitglieder ausgefüllt werden.

In diesem und einer kleinen Serie von weiteren Artikeln stelle ich die Rollen der Mitglieder von Idee- und Innovations-Communities genauer vor.

Die Rolle des Ideen-Autors:

Community, Innovationskultur, Organisation »

[Dienstag, 21. September 2010 | Autor: Christian Weiler | 1 Kommentar | 6,362 Aufrufe]

Innovationsmanagement ist ein „Teamsport“. Spielerpositionen und Rollen der am Innovationsprozess beteiligten Bereiche müssen eng verzahnt agieren, um eine Innovationskultur zu schaffen.
Innovationsmanager sind die „Spielmacher“, um echte Innovationen hervorzubringen.